Country flagDeutschland

Wie und wo kann ich mein Fahrzeug laden?

Hier findest Du zusätzliche Informationen zu unserem ersten Artikel “ Ladezeit von Elektroautos - Die Schwachstelle der Elektromobilität” zur häufig gestellten Frage: Wie und wo kann ich mein Fahrzeug laden?

Die unterschiedlichen Lademodi sind:

 

Modus 1:

Modus 1 ist eine direkte Verbindung des Elektrofahrzeugs mit einer herkömmlichen Haushaltssteckdose. Aus Sicherheitsgründen ist dieser Lademodus nicht zugelassen. Es gibt keine Kommunikation und keine Sicherheitsabschaltung.

 

Modus 2:

Dieser Lademodus ist eine Weiterentwicklung von Modus 1. Das Fahrzeug ist wiederum mit einer herkömmlichen Haushaltssteckdose verbunden, aber im Ladekabel befindet sich eine Kontrollbox, um eine Sicherheitsabschaltung zu gewährleisten. Der Vorteil dieses Lademodus besteht darin, dass man an jeder zugänglichen Haushaltssteckdose laden kann. Allerdings kann man nur bis maximal 2,3 – 3kW laden. Ausserdem ist dieser Modus etwas empfindlicher  während des Ladeprozesses, weil die Kontrollbox des Ladekabels einige Beschränkungen hat.

Modus 3:

Modus 3 bezeichnet die Ladung an einem speziell eingerichtetem  Ladepunkt in Ihrer Garage oder an einem öffentlich zugänglichen Ladepunkt. Dieser Ladepunkt ist fest, also nicht über eine Haushaltssteckdose, an das elektrische Netz angeschlossen, so dass die Ladeleistung für Ihren Hausanschluss optimiert ist. In diesem Modus kann man einphasig mit bis zu 7,4kW, dreiphasig sogar mit bis zu 22kW laden. Dieser Lademodus ist sehr sicher und zuverlässig, da es eine ständige Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladepunkt gibt und dieser ausserdem eine Sicherheitsabschaltung vornehmen kann.

 

Modus 4:

Im Modus 4 wird die Batterie des Elektrofahrzeugs direkt mit Gleichstrom geladen. Dieser Lademodus erlaubt höchste Ladeleistungen mit derzeit üblichen 50kW. Daher ist die Ladezeit hier wesentlich kurzer. Meistens lassen sich 80% der Batteriekapazität in weniger als 30min aufladen lassen.
Der Nachteil dieses Lademodus ist die Notwendigkeit eines aufwändigeren Ladegeräts und einer hohen elektrischen Installationsleistung, die meistens nur an öffentlichen Ladestationen zur Verfügung steht. Bei diesem Modus muss auch der passende Ladestecker vorhanden sein (im nächsten Artikel geht es um verschiedene Ladestecker).

 

Der Vorschlag von Wallbox

Das Ladegerät von Wallbox wurde für den Lademodus 3 konzipiert. Alle unsere Produkte wurden darauf optimiert, die maximal mögliche Ladeleistung aus dem Hausanschluss zu nutzen.

Für zukünftige Produkte wird Wallbox auch Lösungen fuer andere Lademodi anbieten.